tinnituspatient.de - Die informative Website für chronische Innenohr-Patienten

Zeitgenossen zum Verlust der Wahrheit.
Gedanken zur politischen Situation in Deutschland.

Themenübersicht zum Verlust der Wahrheit:

Peter Scholl-LatourLeitmedien-Journalisten zum Verlust der Wahrheit.

JasinnaZeitgenossen machen sich Gedanken zum Verlust der Wahrheit.

Gedanken zur politischen Situation in Deutschland.

Leitmedien-Journalisten zum Verlust der Wahrheit. Die Informationen nehmen zu, aber immer mehr ist unwahr.

Udo Ulfkotte Peter Scholl-Latour Gabriele Krone-Schmalz
Udo ULFKOTTE, Peter SCHOLL-LATOUR und Gabriele KRONE-SCHMALZ über den unwahren Zustand der Leitmedien-Berichterstattung.

Rolf-Peter SieferleUnmündige Spiegel-Leser? Ein Trauerspiel der deutschen Leit-Presse: Spiegel unterschlägt "Finis Germania" vom Platz 6 der Bestseller-Liste.
JF-TV Im Fokus mit Konrad Adam und Andreas Lombard: Finis Germania - Der Fall Rolf Peter Sieferle.

Matthias MatussekInterview mit Matthias Matussek über sein totgeschwiegenes neues Buch „White Rabbit“.
Landete das neue Buch "WHITE RABBIT oder Der Abschied vom gesunden Menschenverstand" von Matthias Matussek in der Schweigespirale der Meinungsmacher? Ein Epoch Times Interview und eine ungewöhnliche Buchrezension.

JasinnaJasinnas kritische Wahrheitssuche in der Politik und den Medien.
Gedanken zu den Äußerungen von Politikern über unsere Zukunft.

 

Youtube Das Erste: Das Märchen vom Fachkräftemangel.
Der Bedarf wird in den Veröffentlichungen durch die staatlichen Institutionen auf Wunsch der Industrie, Gesundheitswesen usw. um ein mehrfaches höher angegeben, damit größere Auswahl für die Arbeitgeber entsteht. Das geht zu Lasten der Arbeitnehmer, die bei der Stellensuche in ihrer Bezahlung usw. gedrückt werden können.

Youtube NDR Panorama: Die Jobwette - Arbeitsmarkt für Akademiker - Die Realität.
"Das Jobwunderland Deutschland, in dem angeblich händeringend nach Fachkräften wie Akademikern gesucht wird, Bildung sich lohnen soll und der Motor für den Arbeitsmarkt sein soll. Das vermittelt uns zumindest immer wieder die Bundesregierung und die polittreue Presse. Die Realität sieht leider anders aus."

2014 fordern Forscher in der ZEIT: Rettet die WissenschaftFalsche Studiendaten häufen sich und die Kontrollmechanismen sind lückenhaft. 2014 fordern Forscher in der ZEIT deshalb: Rettet die Wissenschaft!
Prof. Dr. Gerd Bosbach - Lügen mit Zahlen - Die scheinbare Objektivität von Statistik.
Krank durch Früherkennung (swahn). Wie die Bevölkerung durch falsche Lobbyisten-Interpretationen von Studien-Statistiken getäuscht wird.
Laut Duden ist ein Lobbyist jemand, "der Abgeordnete für seine Interessen zu gewinnen sucht". Etwa 1000 Lobbyisten-Vertreter haben Ausweise zum freien Betreten der Abgeordneten-Büros!

 

Gedanken zur politischen Situation in Deutschland.

Themenübersicht zur politischen Situation in Deutschland:

Silvesternacht 2015/2016 in Köln. Wie es wirklich war.

Rechtsstaat ohne Wahrheit - normal für Deutschland.

Die Sorgen bereits hier lebender und gut integrierter Menschen.

Demokratie und Islam, ist das möglich?

Das es in Deutschland sicher und lebenswert bleibt, muß vorrangiges Ziel deutscher Politik sein.

Zeitgenossen machen sich Gedanken zum Verlust der Wahrheit. Die Informationen nehmen zu, aber immer mehr ist unwahr.

Empörung über die Lügen in amtlichen Mitteilungen von Polizei und OB Frau Reker und das Schweigen (bis zum 4. Januar) der öffentlichen Medien wie WDR, ARD und ZDF, Bild, Süddeutsche. Köln ist ein Musterbeispiel dafür, dass endlich jeweils reiner Wein eingeschenkt werden muß, egal was passiert.
FOCUS Online berichtete nach 2 Kölner Zeitungen zuerst über Sylvester 2015 in Köln und aktualisiert das konfus mit neuen Meldungen.
Im arabischen nennt man es „taharrush gamea“: die gemeinschaftlich begangene sexuelle Belästigung von Frauen. Dem BKA ist dieses Phänomen angeblich schon lange bekannt! Die Vorkommnisse in der Menge des Mobs waren erschreckend abscheulich und frauenverachtend. Ein Handy-Video entstand im Getümmel und ist auf YouTube. Von Deutschland ist der Beitrag nur mit YouTube-Anmeldung zu sehen, die hat nicht jeder.
Die schwedische Website RedIce zeigt uns jedoch das Video.Handy-Video: Frauen in Gewalt eines Mobs am rechtsfreien Kölner Hauptbahnhof.
Das ist mit "Belästigung" vollkommen falsch beschrieben. Viele Frauen wurden für ihr Leben traumatisiert. So etwas darf nie wieder passieren.

Rechtsstaat ohne Wahrheit - normal für Deutschland.

Leider erfahren Deutsche Bürger von der "freien, unabhängigen Presse" nur eine für sie aufbereitete "Wahrheit", in Richtlinie 12 des Kodex des Deutschen Presserates heißt es: "In der Berichterstattung über Straftaten wird die Zugehörigkeit der Verdächtigen oder Täter zu religiösen, ethnischen oder anderen Minderheiten nur dann erwähnt, wenn für das Verständnis des berichteten Vorgangs ein begründbarer Sachbezug besteht. Besonders ist zu beachten, dass die Erwähnung Vorurteile gegenüber Minderheiten schüren könnte." Diesen Sachbezug dem Leser vorzubestimmen, ist jedoch eine journalistische Anmaßung und Zensur. Wir brauchen ganz einfach die Wahrheit, so gut es die Berichterstatter und verantwortlichen Redakteure eben können.

Trotz und gerade wegen allen Flüchtlingselends muß auch Deutschland aufmerksam sein. Kopfloses und planloses Handeln ist gefährlich. Die Menschen, die hier dauerhaft bleiben wollen, müssen unsere Demokratie als obere Rechtsinstanz anerkennen.

Die Sorgen bereits in Deutschland lebender und gut integrierter Menschen zu Frau Merkels Flüchtlingspolitik.

Eine Bielefelderin mit tunesischen Wurzeln hat einen bemerkenswerten Brief zur Flüchtlingsdebatte und den Übergriffen in der Silvesternacht an die NW geschrieben. Ihre Kritik an der aktuellen Situation spricht vielen Menschen aus der Seele. Auch für intelligente und arbeitswillige Ausländer war und ist es sehr schwer in Deutschland Fuß zu fassen. Wir alle wissen es: Die Lage am Arbeitsmarkt ist sehr viel schwieriger, als von der Regierung dargestellt.
21.1.2016: Sorgen einer arabischstämmigen Bielefelderin, die seit 20 Jahren und gerne deutsche Staatsbürgerin ist, nach Sylvester 2015 in Köln.

Edmund Stoiber in "Hart aber fair" schon am 14.12.2015: Frau Merkels weder mit der eigenen Bevölkerung noch mit den anderen Europäern abgestimmter Aktionismus war gegen alle demokratischen Regeln. Folge: Deutschland und Europa befinden sich vor einem Abgrund.

24.1.2016: "Angela Merkel handelt vollkommen irrational!" Hat der Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz recht?

Bielefelds NW 8.2.2016: "Die Kanzlerin hat das Land gespalten", Heinz Buschkowsky, früherer Bürgermeister von Berlin-Neukölln, über Fehlentwicklungen in der Flüchtlingsdebatte und Chancen von Zuwanderern auf dem Arbeitsmarkt.

Demokratie und Islam, ist das in Deutschland möglich?

23.3.2016: Ex-Muslima Sabatina James mit ihrem Buch-Bestseller "Scharia in Deutschland" zum Thema "Gemäßigter Islam in Deutschland?"

Nicht jeder Flüchtling, auch aus Kriegsgebieten, macht unsere Gesellschaft bunter. Etliche missachten total die Integrität anderer Menschen, besonders von Frauen oder Andersgläubigen. Religiöse Fanatiker mit Verachtung westlicher Lebensformen sollten sich einen anderen Platz suchen.
Es gibt allerdings auch Deutsche, die die Integrität von Ausländern missachten. Für die Menschenrechte aller Menschen auf deutschem Boden hat der Staat die gleiche Schutzpflicht, egal ob Deutsche oder Nicht-Deutsche. Es sind schon viele Menschen aus aller Welt nach Deutschland gekommen, und fühlen sich hier wohl und sicher. Wir schätzen diese Menschen, die unsere Wertmaßstäbe teilen.
Für eine Demokratie sind Trennung von Staat und Kirche und Gleichberechtigung von Mann und Frau Grundbedingung. Humanes Staatsrecht hat Vorrang vor Religions-Vorschriften, die Scharia gilt hier nicht. Tolerante Menschen vieler Religionen können unter diesem Dach gut gemeinsam auskommen.

Leider werden Kinder im islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen nicht nach diesen Grundsätzen erzogen. Kritiker sehen Änderungsbedarf, weil konservative Islamverbände, insbesondere die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (Ditib), zu großen Einfluss haben.
13.7.2016: Neue Westfälische Bielefeld, Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi. Islam-Unterricht in der Kritik.

Das es in Deutschland sicher und lebenswert bleibt, muß vorrangiges Ziel deutscher Politik sein.

Kanadisches Fernsehen zeigt öffentlichen Auftritt von Frau Merkel. Der kanadische Kommentator untersucht Frau Merkels Ausführungen.
Die von ihr vorgetragene Gedankenwelt belegt, dass sie nicht befähigt ist, Verantwortung für Deutschland zu tragen.

Deutschland ist kein Land ohne eigene Probleme. Wann wird die Bundesregierung etwas gegen die immer krasser werdende 2-Klassen-Gesellschaft tun? 2,8 Millionen Kinder leben in Deutschland 2016 in Armut. Hier ist kein "Wir schaffen das" von Frau Merkel zu hören.

Startseite